Maik Pixelino
Fotografie & Marketing
0   /   100

Fotobuch: Portraits von Ostseefischer

Ostseefischer Buch
Weiterlesen

Franz Bischof und Jan Kuchenbecker, die Autoren und Fotografen des Buches SEESUCHT: Portraits (fast) aller Ostseefischer, nehmen den Leser mit auf eine Reise entlang der Norddeutschen Küsten.

Das den Ostseefischer das Wasser bis zum Hals steht und ein traditioneller Beruf langsam ausstirbt, hört man häufig in den Medien. Umso interessanter finde ich, dass sich die Fotografie diesem Thema ein Gesicht gibt.

Portraits von Ostseefischer

Im Rahmen der Vorbereitung auf das Umweltfotofestival »horizonte zingst« 2020 hörte ich zum ersten Mal von Franz Bischof und Jan Kuchenbecker und ihrer fotografischen Reise.

(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.

Das Buch der Ostseefischer führt den Betrachter von Flensburg/Eckernförde bis Usedom und dem Stettiner Haff. Wir betrachten 228 Portraits von Fischern, 30 von ihnen erzählt dem Leser kurze, oft witzige Geschichte von der harten Arbeit auf See.

Ostseefischer Ausstellung

Zingst ist bekannt für seine großen Open-Air Ausstellungen und so bekommen die Ostseefischer einen Platz am Strand von Zingst, der sich wirklich zeigen lässt.

Zwischen der Seebrücke mit Tauchgondel und dem Fischerstand stehen 9 riesige Aufsteller mit Portraits von Fischer. Die Kulisse für diese Ausstellung ist bemerkenswert.

Als Betrachter der Ausstellung kommen einen schon die Gedanken, ob die Fischer in der Nord- und Ostsee wirklich Schuld an der Überfischung haben.

Warum haben kleine Fischer, die von ihrem Beruf leben müssen, die Fangquoten so eng bemessen, während Fangflotten auf den Meeren ihre Schleppnetze hinter sich ziehen.


[ratings]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert